Inhalt

Poster des Films Mavka - Hüterin des Waldes

Mavka - Hüterin des Waldes

Beschreibung des Films und Credits

Die riesigen ukrainischen Wälder stecken voller Geheimnisse. Im Schutz der Bäume leben wundersame Wesen im Einklang mit der Natur. Mavka ist die junge Seele des Waldes zart, sanftmütig und gütig. Alle sind erstaunt, als die Obersten Waldgeister ausgerechnet die zierliche Mavka zu ihrer neuen Hüterin wählen, um das Natur reich und die magische Lebensquelle das Herz des Waldes vor den Menschen zu beschützen. Noch ahnen die Waldbewohner nicht, wie nah ihre junge Hüterin den Menschen schon ist: Der sympathische Dorfjunge Lukas hat mit seine wundervollen Musik Mavkas Herz bezaubert. Und auch Lukas hat sich in das hinreißende Waldwesen verliebt. Doch Unheil naht. Die selbstsüchtige Kilina will unbedingt in den Besitz der magischen Lebensquelle gelangen. Kilina schürt Angst und Zorn zwischen den einfachen Dorfbewohnern und den scheuen Waldwesen. Mavka steht vor einer unmöglichen Entscheidung: sie muss zwischen ihrer Liebe zu Lukas und ihrer Pflicht als Wächterin des Waldes wählen.

Wir finden den Film toll, weil er an das aktuelle Geschehen in der Ukraine erinnert, aber zeigt, dass Frieden möglich ist. Auch die hochwertige Animation und die fantasievolle Geschichte tragen zu unserer Fünf-Sterne-Bewertung bei. (FBW-Jugendjury)

Diese Natur, das muss man sagen, sieht sensationell gut aus. Animation wie Hintergründe sind beglückend schön. (kino-zeit.de)

Originaltitel:
Mavka. Lisova pisnya
 
Ukraine 2023, 99 Min.
Regie:
Oleg Malamuzh, Oleksandra Ruban
Drehbuch:
Lesya Ukrainka
FSK:
Ab 6 Jahre Deskriptoren
 
Empfohlen ab 7 Jahren
 
Animationsfilm
 
30 Bonuspunkte im Orfeo

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Mavka - Hüterin des Waldes
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films Mavka - Hüterin des Waldes

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan