Inhalt

Poster des Films Ein Glücksfall

Ein Glücksfall

Beschreibung des Films und Credits

Fanny und Jean sind das perfekte Ehepaar – beide haben Erfolg im Beruf, leben in einer prächtigen Wohnung in einem exklusiven Viertel von Paris und scheinen noch genauso verliebt zu sein wie am ersten Tag. Doch als Fanny zufällig ihren ehemaligen Klassenkameraden Alain trifft, ist sie hin und weg. Bald darauf sehen sie sich wieder und kommen sich immer näher…

Eine schöne Überraschung: Woody Allens neuer Film, komplett in französischer Sprache und mit einem französischen Cast gedreht, aber ansonsten mit all seinen bekannten und beliebten Stilelementen, ist Komödie, Thriller und Romanze zugleich: eine Frau zwischen zwei Männern … die klassische Dreiecksgeschichte entwickelt sich zu einem Vexierspiel der augenzwinkernden Verweise auf frühere Filme, aber auch zur gleichzeitig liebenswürdigen und bitterbösen Begegnung mit Liebe, Jazz und Tod – und mit der alten philosophischen Frage, ob der Mensch überhaupt eine Chance gegen sein Schicksal hat. (programmkino.de)

Woody Allens womöglich letzter Film … beglückt mit einem klugen Drehbuch, souveräner Regie und einem großartigen Ensemble. (epd film)

Während seine letzten Komödien eher das Pendent eines mehrfach aufgekochten Teebeutels waren, kehrt Allen mit dieser Krimisatiere aufs Terrain seiner Filme „Verbrechen und andere Kleinigkeiten“ und „Match Point“ zurück. (Süddeutsche Zeitung)

Woody Allens Kriminalkomödie „Ein Glücksfall“ ist selbst einer. Er ist sogar der beste Allen-Film seit langer Zeit. Ein Hauch von Oscar Wilde weht durch die schnippischen Dialoge, die um keine Niedertracht verlegen sind. Die ungeheure Raffinesse dieses Films – einer der besten des Regisseurs seit Langem – besteht darin, dass er den Zuschauer mit hineinnimmt in die Produktion der Erwartungen und Vorurteile. (Die Zeit)

Originaltitel:
Coup de chance
 
USA/Frankreich/GB 2023, 93 Min.
Regie:
Woody Allen
Drehbuch:
Woody Allen
Bildgestaltung:
Vittorio Storaro
Mit:
Lou de Laâge, Niels Schneider, Anna Laik, Yannick Choirat, Guillaume de Tonquédec, William Nadylam u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre Deskriptoren

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Ein Glücksfall
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films Ein Glücksfall

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan