KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Dienstag, 28. März 2017

SchulKinoWochen

Vom 16. bis 22. März 2017 finden zum elften Mal die
SchulKinoWochen in Baden-Württemberg statt.

Unter dem Motto „Das Kino wird zum Klassenzimmer“ bieten wir Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen und Schulformen die Gelegenheit, den Kinosaal als Lernort zu nutzen und lehrplanrelevante, zumeist mit Preisen ausgezeichnete Filme zu sehen. Bei der Filmsichtung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film und dessen besonderer Sprache, Ästhetik und Wirkung auseinanderzusetzen.

2017 finden die SchulKinoWochen im ORFEO in Fellbach-Schmiden statt.
Anmeldungen sind unbedingt erforderlich und zwar ausschließlich über das Projektbüro Schulkinowoche des Landesmedienzentrums Stuttgart:

Für das ORFEO anmelden

Eintrittssonderpreis: 3,50 Euro für Schüler, begleitende Lehrer frei

Die offizielle Website der SchulKinoWochen

Paddington

Foto aus dem FilmNach einem Erdbeben im peruanischen Regenwald erreicht der kleine Bär Paddington London, wo er bei einem bekannten Tierforscher unterkommen soll. Doch der sprechende Bär verirrt sich in der Fremde und wird von der Familie Brown vorübergehend aufgenommen. Der tollpatschige Paddington flutet allerdings erst einmal das Badezimmer und stiftet auch sonst reichlich Chaos in seiner Gastfamilie.
Animationsfilm, Komödie
GB/Frankreich/USA 2014, 95 Minuten, Regie: Paul King, 2. bis 6. Klasse

Begleitmaterial "Deutsch lernen mit Filmen"
Begleitmaterial von Stiftung Lesen

Im Orfeo: Di 21.3. - 8.30 Uhr

Shaun das Schaf

Foto aus dem FilmShaun und die anderen Schafe wollen sich und dem Bauern eine kleine Auszeit gönnen. Nach einer waghalsigen Kettenreaktion irrt der Bauer jedoch in der nahen Großstadt planlos umher und nun liegt es an dem Wachhund Bitzer und an Shaun, die Ordnung wiederherzustellen. Doch wie zu erwarten stiften die Tiere auch in der Stadt reichlich Chaos. Ein liebevoller Animationsfilm ohne Dialoge, dafür mit viel Witz und Charme.
Knettrick, Animationsfilm
GB 2015, 85 Minuten, Regie: Mark Burton, Richard Starzack, 1. bis 5. Klasse

Filmtipp VisionKino        Film des Monats bei Kinofenster

Im Orfeo: Do 16.3. - 8.30 Uhr

Findet Dorie

Foto aus dem Film„Findet Dorie“ entwirft eine farbenfrohe Unterwasserwelt voller Abenteuer und verpackt seine Themen und Werte rund um Freundschaft, Familie und Selbstvertrauen in eine unterhaltsame und glänzend animierte Form. Die überaus vergessliche Dorie entspricht nicht unbedingt dem Klischee einer strahlenden Heldin, zieht dafür aber umso mehr die Sympathien des Publikums auf ihre Seite.
Animationsfilm
USA 2016, 96 Minuten, Regie: Andrew Stanton, ab 2. Klasse

Filmtipp VisionKino
Pädagogisches Begleitmaterial der Schulkinowochen

Im Orfeo: Fr 17.3. - 8.30 Uhr

Der kleine Prinz

Foto aus dem FilmEin Mädchen wächst in einer Welt auf, die von Leistung, Geld und Erfolg bestimmt ist. Eines Tages erfährt sie von ihrem kauzigen Nachbarn und ehemaligen Piloten von der Geschichte des kleinen Prinzen. Als der Pilot ins Krankenhaus muss, beschließt sie, dem Freund zu helfen. Sie begibt sich auf eine abenteuerliche Suche nach dem kleinen Prinzen. Es ist nun an ihr, die Botschaften des kleinen Prinzen weiterzugeben.
Literaturverfilmung, Animationsfilm
Frankreich 2015, 108 Minuten, Regie: Mark Osborne, 4. bis 13. Klasse

Filmtipp VisionKino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Di 21.3. - 11.00 Uhr

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Foto aus dem FilmRico ist ein tiefbegabter Junge – deshalb kann er auch nur geradeaus gehen. Zum Ausgleich sieht er sich Wohnungen anderer Leute an, vor allem die seiner Hausmitbewohner in der Dieffe 93 in Kreuzberg – allerhand unterschiedliche mehr und weniger sympathische Menschen.
Kinderkrimi, Kinderbuchverfilmung
BRD 2014, 95 Minuten, Regie: Neele Leana Vollmar, 3. bis 6. Klasse

Filmtipp VisionKino

Im Orfeo: Mo 20.3. - 11.00 Uhr | Mi 22.3. - 8.30 Uhr

Tschick

Foto aus dem FilmMaik ist ein Außenseiter und verbringt die Sommerferien allein in der Villa seiner Eltern. Bis sein neuer Mitschüler Tschick mit einem geklauten Lada vor seiner Tür steht und für die beiden eine Reise ins Ungewisse beginnt.
Literaturverfilmung, Road Movie,
Coming-of-Age
BRD 2016, 93 Minuten, Regie: Fatih Akin,
ab 7. Klasse

Filmtipp VisionKino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Fr 17.3. - 11.00 Uhr mit Filmgespräch | Mo 20.3. - 8.30 Uhr

Luther

Foto aus dem FilmDeutschland, 1505: Während eines schweren Unwetters entrinnt der junge Martin Luther nur knapp dem Tod. Nach diesem Erlebnis gibt er sein Studium der Rechtswissenschaften auf und wird Mönch im Erfurter Augustinerkloster. Schnell zeigt sich, dass Luther ein eigenwilliger und kritischer Geist ist: Schon während seines Theologiestudiums beginnt er, offen gegen den Ablasshandel der katholischen Kirche anzugehen. In seinen mitreißenden Predigten versucht er, den Menschen ihre Angst vor den Sündenstrafen zu nehmen. Damit aber zieht sich der charismatische Theologe den Zorn der Kirchengranden zu.
Historiendrama, Biopic
BRD 2003, 121 Minuten, Regie: Eric Till, ab 7. Klasse

Filmheft der Stiftung Lesen
Begleitmaterial der Bundeszentrale für Politische Bildung

Im Orfeo: Mi 22.3. - 11.00 Uhr

Welcome to Norway

Foto aus dem FilmDie Flüchtlinge kommen! Bei Familienvater Primus schürt das die Hoffnung auf staatliche Zuschüsse, weil er sein ebenso marodes wie bankrottes Hotel in der norwegischen Einöde als Unterkunft bereitstellt. In der sozial engagierten und zugleich leichtfüßigen Flüchtlingskomödie des Norwegers Rune Denstad Langlo läuft aber nicht alles so glatt, wie es Primus gern hätte – außerdem muss er erst mal verstehen, dass Flüchtlinge auch Menschen sind.
Komödie
Norwegen 2016, 91 Minuten, Regie: Rune Denstad Langlo, ab 7. Klasse

Filmtipp Vision Kino

Im Orfeo: Do 16.3. - 11.00 Uhr mit Filmgespräch