KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Dienstag, 21. November 2017

Wenn Gott schläft

Foto aus Wenn Gott schläft

Im Jahr 2012 veröffentlichte der iranische Sänger Shahin Najafi einen satirischen Rap, der die Verletzung von Menschenrechten und die Unterdrückung von Frauen in seinem Heimatland anprangerte.
Das führte dazu, dass Tausende seine Hinrichtung forderten. In dem Song soll er Ali al-Naghi verunglimpft haben, einen der zwölf Imame, die von den Schiiten verehrt werden. Radikale Geistliche erließen eine Todes-Fatwa gegen ihn und setzten ein Kopfgeld auf ihn aus. Der Fall sorgte für Aufsehen, die nationale und internationale Presse, von der New York Times über den Guardian bis zum Spiegel und der FAZ, berichteten. Najafi tauchte unter und fand Unterstützung durch Günther Walraff. Jedes Mal wenn er die Bühne betritt, steht sein Leben auf dem Spiel; die Bedrohung durch die Todes-Fatwa ist allgegenwärtig. Ein Leben in Ungewissheit: Shahin könnte für seine Überzeugung mit seinem Leben bezahlen.

Das Porträt eines mutigen Künstlers, der sich gegen die radikalen Hetzer und Dogmatiker wehrt, fängt ebenso die sich wandelnde Stimmung in Deutschland ein, die sich in den letzten Jahren Ausländern gegenüber deutlich verschlechtert hat. (film-dienst)

Zum Thema IRAN möchten wir auch auf den Spielfilm Teheran Tabu hinweisen. Der aufwändige Animationsfilm bietet einen kompromisslosen Einblick in den schizophrenen Alltag des heutigen Iran, wo jeder versucht auf seine Art die strengen religiösen Gesetze zu umgehen.

Trailer anschauen

 
BRD 2017, 89 Min., OmU
Regie:
Till Schauder (Der Iran Job)
Drehbuch:
Till Schauder
Kamera:
Till Schauder, Gerardo Milsztein
 
Dokumentarfilm
 
Ausführliche Besprechung bei programmkino.de

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan