KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Freitag, 26. Mai 2017

The Lost City of Z - Die versunkene Stadt Z (OmU)

Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln

Foto aus The Lost City of Z - Die versunkene Stadt Z (OmU)

In seinem packenden und bildgewaltigen Abenteuerepos erzählt Regisseur James Gray, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von David Grann, die Geschichte des britischen Forschers Percival Fawcett, der in den 1920er Jahren im brasilianischen Dschungel spurlos verschwand, noch Jahrzehnte später romantische Fantasien beflügelte und unzählige Abenteurer auf seine Spuren lockte. Er war überzeugt von der Existenz einer versunkenen Stadt, die er Z nannte, und begab sich zusammen mit seinem Sohn auf eine gefährliche und verhängnisvolle Reise zum Amazonas. Beeindruckend portraitiert der Film zudem die gesellschaftlichen Konventionen einer Zeit im Umbruch, in der fortwährend vertraute Grenzen überschritten wurden.

Noch bevor das erste Bild des Amazonas auf die Kinoleinwand trifft, sind bereits dessen undurchdringliche Geräusche zu hören. Es ist der stimmungsvolle Einstieg in ein atmosphärisches, faszinierendes Abenteuer, das mit der nur dem Kino eigenen Macht der Bilder in eine bis heute für die meisten unbekannte Welt führt. Der gebürtige Iraner Darius Khondji ist einer der weltbesten Kameramänner, der bereits für Jean-Pierre Jeunet, David Fincher und Wong Kar-Wai visuelle Fieberträume erschuf. In Grays Forscherdrama, das auch viel über den kolonialen Rassismus und die leider bis heute weit verbreiterte Ablehnung des Fremden zu sagen hat, erhebt er den Regenwald mit seinen Aufnahmen zum zweiten Hauptdarsteller. Gedreht hat er auf 35mm Kinofilm.

Ein intensiver Abenteuerfilm, in dem das Kino zu einem Ort des Entdeckens und Sichverlierens wird. (programmkino.de)

Originaltitel:
The Lost City of Z
 
USA 2017, 141 Min., Scope, OmU
Regie:
James Gray (The Immigrant, The Yards, Little Odessa)
Drehbuch:
James Gray nach dem Roman von David Grann
Kamera:
Darius Khondji
Darsteller:
Charlie Hunnam, Robert Pattinson, Sienna Miller, Angus MacFadyen u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre
 
Ausführliche Besprechung bei programmkino.de

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan