KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Mittwoch, 16. August 2017

The Dinner

Foto aus The Dinner

Ein cleverer, ein verrätselter, ein hochintelligenter Film. Alles kreist um die Frage, wie Eltern damit umgehen sollen, wenn ihre Teenager-Söhne vom bildungsbürgerlichen Weg abkommen – und nicht nur ein bisschen pubertären Mist bauen, sondern so richtig daneben langen.

Als ein einflussreicher Politiker seinen Bruder und dessen Frau einlädt, den Abend mit ihm und seiner Frau im feinsten Nobelrestaurant der Stadt zu verbringen, wissen alle Beteiligten, dass dies kein gemütlicher Abend werden wird. Die beiden 16-jährigen Söhne haben ein schreckliches Verbrechen begangen, sind aber als Täter noch nicht identifiziert worden. Mit etwas Glück könnten sie also ungestraft davonkommen, doch für die Eltern stellt sich jetzt die Frage, ob Vertuschen und Verdrängen hier wirklich die beste Lösung wäre. Der Abend entwickelt sich zu einem nervenaufreibenden Psychoduell, bei dem so manch lang gehütetes Familiengeheimnis und weitere unangenehme Überraschungen ans Licht kommen.

Regisseur Oren Moverman schrieb bislang clevere Drehbücher, z.B. zur mysteriösen Bob Dylan-Annäherung „I'm not there“ oder zu „Love & Mercy“ über die Beach Boys-Legende Brian Wilson. In seinem neuen Film lässt er die Zuschauer lange im Unklaren, worum es überhaupt geht, spannt sie auf die Folter mit raffinierten Andeutungen und verschachtelten Hinweisen.
Wer in diesem grimmig-grotesken Familienclinch glaubt, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben, der liegt garantiert daneben. Und wer denkt, er habe alles verstanden und jeden durchschaut, sollte lieber noch einmal ganz genau hinsehen.

Trailer anschauen

 
USA 2017, 121 Min.
Regie:
Oren Moverman
Drehbuch:
Oren Moverman nach dem Roman „Angerichtet“ von Herman Koch
Kamera:
Bobby Bukowski
Darsteller:
Richard Gere, Laura Linney, Steve Coogan, Rebecca Hall, Chloë Sevigny u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre
 
Ausführliche Besprechung bei programmkino.de

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan