KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 18. Januar 2018

Playing God

Foto aus Playing God

DOK-Premiere: Im Anschluss an die Vorführung am 14. Februar im Caligari-Kino findet ein Filmgespräch mit Regisseurin Karin Jurschick statt. Moderation: Kay Hoffmann. In Zusammenarbeit mit dem Haus des Dokumentarfilms Stuttgart.

Der 11. September, Agent Orange, die BP Ölkatastrophe – wann immer in den USA eine große Katastrophe Menschen verzweifeln lässt, wird er gerufen: Ken Feinberg, Amerikas berühmtester Entschädigungsspezialist. Er bestimmt, was Opfer oder Hinterbliebene an Geld bekommen, entscheidet über den monetären Wert von Menschenleben und wird dafür bewundert und gehasst.
Der Film zeigt mehr als nur die Geschichte eines bisweilen allmächtig wirkenden, aber immer scharfsinnigen, charismatischen Akteurs: Was passiert innerhalb unserer westlichen Wertesysteme, wenn Wirtschaftsinteressen und persönliche Schicksale durch Tragödien ineinander greifen?

Regisseurin Karin Jurschick, Jahrgang 1959, war Mitbegründerin des Internationalen Frauenfilmfestivals Feminale. Sie arbeitete als Kulturredakteurin und als Hörfunk- und Fernsehautorin für den WDR. Seit 2000 dreht sie lange, mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilme, darunter 2016 „Krieg & Spiele“, der sich mit der Entwicklung autonomer Systeme und Fragen nach der Künstlichen Intelligenz beschäftigt. Seit 2017 ist sie Professorin für Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film in München.

Trailer anschauen

 
BRD 2017, 90 Min., OmU
Regie:
Karin Jurschick
Drehbuch:
Karin Jurschick, Birgit Schulz
Kamera:
Timm Lange
 
Dokumentarfilm

Trailer anschauen

  • Mi 14.02.2018
    19.30 DOK-Premiere