KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Dienstag, 27. Juni 2017

Meine griechischen Ferien

Foto aus Meine griechischen Ferien

Im Rahmen des Europäischen Kultursommers 2017 der Stadt Fellbach
Spannender Familienabenteuerfilm über Ferien auf Griechenland. Eine Entführung, Schmuggler und ein Schatz sind die Zutaten für einen Krimi à la Fünf Freunde.

Endlich Ferien! Nur der 14-jährige Toni freut sich nicht. Er verbringt den Griechenland-Urlaub zum ersten Mal mit seiner neuen Familie: seinem Vater, dessen Lebensgefährtin Annika und deren Söhne Veeti und Aleksi – und ist total genervt: Nach den Ferien sollen sie zusammenziehen und schon jetzt mischt sich Annika ständig ein und seine „Brüder“ sind kleine Idioten! Erst durch Adriana, die am Strand in der Tauchschule ihrer Eltern mithilft, verspricht der Urlaub interessanter zu werden. Richtig aufregend wird es, als das Mädchen bei ihrem ersten gemeinsamen Ausflug entführt wird. Toni ist bereit, alles zu riskieren, um Adriana zu retten. Aber ganz allein hat er keine Chance gegen skrupellose Schmuggler und korrupte Polizisten. Doch da sind Veeti und Aleksi zur Stelle und langsam begreift auch Toni, dass kleine Brüder auch ganz schön clever sein können. Gemeinsam nehmen sie die Verfolgung auf!

 
Finnland/Griechenland 2014, 87 Min.
Regie:
Taavi Vartia
Drehbuch:
Taavi Vartia
Kamera:
Mika Orasmaa
Darsteller:
Nuutti Konttinen, Emil Auno, Veikka Vainikka, Ifigeneia Tzola u.a.
FSK:
Ab 6 Jahre
 
Empfohlen ab 9 Jahren
 
30 Bonuspunkte im Orfeo