KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Sonntag, 26. März 2017

Happy

DOK-Premiere

Foto aus Happy

Seit ein paar Jahren hat sich Carolins Vater Dieter sehr verändert. Nach der Trennung von seiner Frau tauschte er Wanderschuhe gegen Flip-Flops und fährt seitdem jedes Jahr für ein paar Wochen nach Thailand, mal alleine, mal mit Freunden – alle über 60 und geschieden. Der Vater sagt, er habe dort die beste Zeit seines Lebens. Die Tochter denkt: Oh Gott, ist mein Vater jetzt Sextourist?
Als es ernst wird, und der Vater seine Geliebte heiraten will, reist Carolin in ihre Heimat, um den Eigenbrötler zu verstehen, der ihr Vater ist, und der ihr eigentlich immer schon peinlich war. Wie die Regisseurin sagt: „Zu laut. Zu extrovertiert. Zu kauzig“.
Ihr Vater lebt als Hobby-Landwirt zurückgezogen in einem Eifeler Fachwerkhaus ein einsames Leben, das traurig wirkt. In schonungslosen Duellen nähern sich Vater und Tochter einander an. Gemeinsam reisen sie nach Thailand, wo Carolin sich unversehens als Mitglied einer neuen Familie wiederfindet, während Dieter mit einem vollkommen anderen Konzept von Liebe konfrontiert wird. Und so langsam begreift Carolin, dass es auf ihre vielen empörten Fragen keine eindeutigen Antworten gibt.

 
BRD 2016, 90 Min., OmU
Regie:
Carolin Genreith
Drehbuch:
Carolin Genreith
Kamera:
Philipp Baben der Erde
FSK:
Ohne Altersbeschränkung
 
Dokumentarfilm

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan