KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 19. April 2018

Die Sch'tis in Paris

Foto aus Die Sch'tis in Paris

Zehn Jahre nach dem außerordentlichen Erfolg von „Willkommen bei den Sch'tis“, der in Frankreich 20 (!) Millionen Menschen in die Kinos zog, widmet Dany Boon dem sympathischen Volk aus dem Norden Frankreichs mit dem ulkigen Dialekt erneut eine herrliche Komödie.

Das angesagte Architektenpaar Valentin und Constance Brandt organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch’ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran. Dabei leben seine Verwandten in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter und dem Autoschrottplatz seines Vaters. Als die Provinzler aus dem Norden nach Paris fahren, um dort den 80. Geburtstag der Mutter zu feiern, und überraschend im Museum auftauchen, treffen die gegensätzlichen Welten explosiv aufeinander.

Trailer anschauen

Originaltitel:
Une jolie ch'tite famille
 
Frankreich 2018, 107 Min., Scope
Regie:
Dany Boon
Drehbuch:
Dany Boon, Sarah Kaminsky
Kamera:
Denis Rouden
Darsteller:
Dany Boon, Line Renaud, Pierre Richard, Laurence Arne, Valérie Bonneton u.a.
FSK:
Ohne Altersbeschränkung

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan