KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Freitag, 26. Mai 2017

Die beste aller Welten

Filmakademie Open House

Foto aus Die beste aller Welten

Filmakademie Open House
Im Anschluss an die Vorführung findet ein Filmgespräch mit Regisseur Adrian Goiginger, Produzent Wolfgang Ritzberger und Filmakademiedirektor Thomas Schadt statt.
In Kooperation mit der Filmakademie Baden-Württemberg

Adrian ist sieben und ein fröhliches Kind, dem die Schule leicht fällt und das möglichst viel Zeit draußen verbringt, wo die Welt ihm als großes Abenteuer erscheint. Seine Mutter Helga verbringt viel Zeit mit dem Jungen. Adrian genießt das. Für ihn ist es normal, dass sie, ihr Lebensgefährte Günter und die anderen Kumpels häufig euphorisch oder aber überaus müde sind. Helga achtet sehr darauf, vor ihrem Sohn zu verbergen, dass ihre Drogenabhängigkeit die Ursache dafür ist. Auch wenn sie öfter mal den Überblick über den Alltag verliert – Adrian kann sich ihrer Liebe und Zuwendung sicher sein. Irritierendes schiebt er in seine Phantasiewelt, in der er alle Dämonen mit dem Schwert bekämpfen kann. Auf die Dauer allerdings lässt sich die spezielle Lebensweise der Familie nicht durchhalten. Helga weiß, dass sie ihre Drogensucht vor Adrian nicht ewig verbergen kann.

 
Österreich/BRD 2017, 103 Min.
Regie:
Adrian Goiginger
Drehbuch:
Adrian Goiginger
Kamera:
Yoshi Heimrath
Darsteller:
Jeremy Miliker, Verena Altenberger, Lukas Miko, Michael Pink u.a.
  • Do 01.06.2017
    19.00 mit Filmgespräch