KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Dienstag, 21. November 2017

Daniel Hope - Der Klang des Lebens

Foto aus Daniel Hope - Der Klang des Lebens

Daniel Hope ist einer der bekanntesten Geiger unserer Zeit. Ein international gefeierter Star, der von Beijing über London bis nach New York die bedeutendsten Konzertbühnen bespielt. Seine Geschichte ist aber auch die Geschichte von Flucht und Vertreibung, von Heimatsuche und Identitätsfindung.
2016 wird der Höhepunkt im beruflichen Werdegang des Ausnahmekünstlers: Er wird Music Director des renommierten Zürcher Kammerorchesters. Für den Musiker und Menschen Daniel Hope verbindet sich damit auch der persönliche Traum, dem Themenfeld Musik und Exil mehr Raum geben zu können, mehr Gewicht. Es ist ein großes Thema, vielleicht sogar DAS Thema unserer Zeit, betrachtet man die weltweiten Völkerwanderungen, auf die vor allem Europa nun eine humanitäre Antwort zu finden sucht. Für Daniel Hope aber ist es noch mehr, es ist sein Lebensthema: die Vertreibung, das Exil, die Hoffnung und Chance auf einen Neuanfang. Dies alles ist für Daniel Hope Anlass, eine autobiografische Entdeckungsreise zu starten. Eine Reise in die Welt der Musik des Exils. Eine Reise vor allem aber auch zu seinen eigenen Wurzeln. Wir kommen Daniel Hope so nahe wie keiner zuvor. Wir sehen ihn als berühmten Musiker auf der Bühne und hinter den Kulissen. Aber wir begegnen vor allem auch dem privaten Daniel Hope, dem Familienmenschen, der wie kaum ein anderer durch die europäische Geschichte geprägt wurde.

Originaltitel:
Hope
 
BRD 207, 108 Min., OmU
Regie:
Nahuel Lopez
Drehbuch:
Nahuel Lopez, Oliver Keidel
Kamera:
Florian Kirchler
FSK:
Ohne Altersbeschränkung
 
Dokumentarfilm
  • Mi 22.11.2017
    20.15 (OmU)

OmU = Original mit dt. Untertiteln